Unser Angebot

Veranstalten und bilden

Mit unserer Bildungsarbeit wollen wir Menschen in katholischen Kontexten und darüber hinaus befähigen, sich gegen Menschenfeindlichkeit und für die demokratische Gesellschaft ihrer Pluralität einzusetzen. Dafür kommen wir auch für Workshops und Vorträge in die Fläche aller sieben bayerischen Diözesen – sprechen Sie uns an! Mögliche Themen sind:

  • Christentum und antidemokratische Haltungen
  • Argumentationstraining gegen autoritäre Parolen
  • Neutral bleiben bei Menschenfeindlichkeit? Zur Neutralität an Schule und in der außerschulischen Bildung
  • ...und viele mehr!

Vernetzen und erweitern

Sie möchten sich mit anderen Engagierten in Kirche und Gesellschaft in Bayern vernetzen? Wir bieten regelmäßige Vernetzungstreffen und stellen unabhängig davon auch gerne den Kontakt zu möglichen Kooperationsund Austauschpartnern zu Ihren Anliegen her.

Vermitteln und beraten

Ihre Veranstaltungen werden immer wieder gezielt durch antidemokratische oder rassistische Parolen gestört und Sie möchten wissen, wie Sie hier einschreiten können? Sie hatten ein negatives Erlebnis in der Gemeinde, Schulklasse, Institution, das Sie aufarbeiten möchten? Wir beraten Sie gerne telefonisch, per Email oder persönlich.

Bücher

Was tun gegen "rechts"!?

mehr erfahren

Das Religiöse ist politisch

mehr erfahren

Kontakte

Dr. Siegfried Grillmeyer
Projektverantwortung
grillmeyer@cph-nuernberg.de
Tel.: 0911/23 46-1 19
Martin Stammler
Bildungs- und Beratungsanfragen
stammler@cph-nuernberg.de
Tel.: 0911/23 46-1 44
Dr. Claudia Pfrang
Projektverantwortung
cpfrang@domberg-akademie.de
Tel.: 08161/181-21 94
Dr. Ina Schildbach
Bildungs- und Beratungsanfragen
ischildbach@domberg-akademie.de
Tel.: 08161/181-21 56