Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen

Workshop

Lange Nacht der Demokratie Freising

02.10.2022, 18:30 Uhr in Freising

Am 2. Oktober wird die Lange Nacht der Demokratie in vielen Städten und Kommunen in Bayern gefeiert.
Die Lange Nacht der Demokratie ermöglicht Begegnung, Austausch und Diskussion über die Demokratie. Sie findet jeweils am Vorabend des Tags der Deutschen Einheit statt. Vor Ort wird die Lange Nacht von einem breiten Bündnis an Kooperationspartnern umgesetzt und bieten ein buntes Programm für Menschen jeden Alters.

An der "Langen Nacht der Demokratie" 2022 beteiligen sich über 20 Kommunen und Landkreise in allen sieben Regierungsbezirken Bayerns. Vor Ort wirkten zahlreiche Kooperationspartner zusammen und gestalteten ihre Veranstaltungen mit ganz unterschiedlicher thematischer Ausrichtung, verschiedenen Zielgruppen und methodischen Formaten.Auch in Freising gibt es ein vielfältiges Programm für Jung & Alt. Das Kompetenzzentrum Demokratie und Menschenwürde der katholischen Kirche Bayern mit Sitz in der Domberg-Akademie bietet dieses Jahr ein "Argumentationstraining gegen Verschwörungstheorien" an. Alle Infos zur Langen Nacht der Demokratie gibt es hier: www.vhs-moosburg.de/programm/gesellschaft/kategorie/Lange+Nacht+der+Demokratie/243


Argumentationstraining gegen Verschwörungstheorien
Ort: Seminarraum Domberg-Akademie, Untere Domberggasse 2

Zeit: 18.30 - 19.30 Uhr und 21.30 - 22.30 Uhr

Warum glauben Menschen an Verschwörungstheorien? Welche Argumentationsstrategien zum Umgang mit Verschwörungstheorien gibt es? In diesem Workshop werden die vielfältigen Gründe, warum Menschen an Verschwörungstheorien glauben, beleuchtet und Handlungsstrategien entwickelt, um der Verbreitung dieser Denkformen entgegenzuwirken. Neben einer ausführlichen Analyse der spezifischen Mechanismen und "Logiken" verschwörungstheoretischen Denkens werden die gesellschaftlichen und individualpsychologischen Motive für das gegenwärtige Erstarken verschwörungstheoretischer Interpretationsmuster untersucht und wirksame Strategien zum Umgang mit Verschwörungsgläubigen im privaten und beruflichen Kontext vermittelt.

Hinweis: Der Workshop findet zwei Mal statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften.

Mehr Informationen

Alle Veranstaltungen anzeigen

Kontakt

Für Veranstaltungen der Domberg-Akademie:

 

Dr. Claudia Pfrang
Projektverantwortung
cpfrang@domberg-akademie.de
Tel.: 08161/181-21 94

 

Kai Kallbach
Bildungs- und Beratungsanfragen
kkallbach@domberg-akademie.de
Tel.: 08161/181-21 66

Für Veranstaltungen der Akademie CPH:

 

Dr. Siegfried Grillmeyer
Projektverantwortung
grillmeyer@cph-nuernberg.de
Tel.: 0911/23 46-1 19

 

Martin Stammler
Bildungs- und Beratungsanfragen
stammler@cph-nuernberg.de
Tel.: 0911/23 46-1 44